Rahel Lomp

LeserReporter
Registriert seit:
11.02.2019

Das Mittelstand 4.0-Kompetenzzentrum Augsburg unterstützt kleine und mittlere Unternehmen bei den Herausforderungen der Digitalisierung. Dazu bietet es kostenfreie Infoveranstaltungen, praxisorientierte Schulungen sowie individuelle Potenzialanalysen und Umsetzungsprojekte bei Unternehmen vor Ort. Außerdem finden Factory-Touren zu Unternehmen statt, die unterschiedliche Digitalisierungslösungen bereits erfolgreich anwenden. Das Mittelstand 4.0-Mobil tourt mit praxisnahen, interaktiven Exponaten und anschaulichen Informationen durch ganz Bayern. Dank der Finanzierung durch das Bundesministerium für Wirtschaft und Energie (BMWi) sind alle Angebote des Kompetenzzentrums kostenfrei.

Die sieben Schwerpunkte des Kompetenzzentrums sind Künstliche Intelligenz, Digitale Geschäftsmodelle, Produktionsautomatisierung, Intralogistik, Arbeit 4.0, Produktionsverbindungshandel und Finanzen.

Unsere Anlaufstellen:
• Augsburg: Fraunhofer-Einrichtung für Gießerei-, Composite- und Verarbeitungstechnik (IGCV), Cluster Mechatronik & Automation
• München: fortiss GmbH, Technische Universität München, Verband Deutscher Maschinen- und Anlagenbau (VDMA Bayern)
• Nürnberg: Fraunhofer-Arbeitsgruppe für Supply Chain Services SCS des Fraunhofer IIS
• Regensburg: ibi research
Weitere Informationen: www.kompetenzzentrum-augsburg-digital.de

 

Neueste Kommentare

Fleißiges Bienchen
1 Tag 16 Stunden
Abendrot
1 Tag 16 Stunden
Fleißiges Bienchen
2 Tage 40 Minuten
Sonnenuntergang am Alemannensee bei Königsbrunn
1 Woche 4 Stunden
Sonnenuntergang am Alemannensee bei Königsbrunn
2 Wochen 1 Tag


X