vhs Augsburg Stadt

LeserReporter
Registriert seit:
26.03.2019

Die Augsburger Volkshochschule ist nach der Münchner und der Nürnberger die drittgrößte Volkshochschule Bayerns. Gegründet wurde sie am 19. März 1904 vom Oberbürgermeister der Stadt Augsburg Georg von Wolfram. Sie war die erste deutsche Volkshochschule, die international anerkannte Sprach-Zertifikate wie den Test of English as a Foreign Language (TOEFL) verleihen durfte. Ihr Programm umfasst jährlich über 4.000 Veranstaltungen aus Kursen, Seminaren, Workshops, Vorträgen, Symposien, Exkursionen, Städte- und Museumsführungen, Ausstellungen, Studienreisen, Foren und Kulturveranstaltungen.

 

Neueste Kommentare

Fleißiges Bienchen
1 Tag 16 Stunden
Abendrot
1 Tag 16 Stunden
Fleißiges Bienchen
2 Tage 33 Minuten
Sonnenuntergang am Alemannensee bei Königsbrunn
1 Woche 4 Stunden
Sonnenuntergang am Alemannensee bei Königsbrunn
2 Wochen 1 Tag


X