Region: Augsburger Land

Tennisclub: Vereinsmeister im Doppel gekürt

LeserReporter Ludwig Lenzgeiger aus Adelsried

Starke Doppel (v.l. mit Platzierungen): Thomas Karl (2), Hans Asam (1), Thomas Meir (1), Niklas Helwig (2), Ralf Schmittner und Jörg Leuschner (3)

Nicht allein im Einzel spielte der Tennisclub Adelsried jüngst den Vereinsmeister aus, sondern auch im Doppel wollte die sportliche Spitze des Clubs gekürt werden.

Spannung kam beim stellenweise haarscharfen Wettkampf definitiv auf, auch wenn coronabedingt die Zuschauerzahlen gering gehalten werden mussten. So lieferten sich beispielsweise Jörg Leuschner mit Ralf Schmittner ein knappes Spiel im "Match Tiebreak" (11:9) gegen Thomas Karl und Niklas Helwig. Letztere gingen aus dem Duell als Sieger hervor und belegten damit den 2. Platz.

Sieger der Vereinsmeisterschaften im Doppel wurden Hans Asam und Thomas Meir, wobei Asam bereits die Einzelmeisterschaften für sich entschieden hatte und auch Meir dort einen Platz auf dem Treppchen errungen hatte.

Ein herzliches Dankeschön an alle Spieler und natürlich Helfer, die zum gelingen des Turniers beigetragen haben.

Weitere Termine des Tennisclubs:

Zum Saisonabschluss sei noch auf zwei weitere Termine hingewiesen.

Am 18. Oktober beginnt um 10:00 Uhr mit einem gemeinsamen Weißwurstfrühstück der traditionelle SIGEL-Cup (Mixed-Doppel) in Erinnerung an den Vereinsgründer. Die Anmeldung erfolgt per info@tc-adelsried.de.

Das Weinfest, mit dem der Verein üblicherweise die Saison abschließt, muss aufgrund der infektionsrechtlichen Regelungen leider heuer entfallen.

Am 24. Oktober lädt der Verein zum Arbeitsdienst, der ebenfalls um 10:00 Uhr beginnt. Gemeinsam wird die Anlage unter Leitung von Platzwart Ralf Schmittner winterfest gemacht. Für die Mitglieder besteht die Möglichkeit, Arbeitsdienst abzuleisten.

Um rechtzeitige Anmeldung bei Platzwart Schmittner unter 0170/3358340 wird gebeten.

Kommentare

Anmelden um Kommentare zu schreiben

 


X