Region: Aichach|Friedberg

Motorradfahrer nach Unfall schwer verletzt

Der 26-jährige Biker war so scher verletzt, dass man ihn mit dem Rettungshubschrauber in die Uniklinik nach Augsburg fliegen musste.

Von einem schweren Verkehrsunfall auf der Staatsstraße 2035 bei Affing berichtet die Polizei am Dienstag. Ein Autofahrer habe ein Motorrad übersehen und ist mit diesem kollidiert. Der schwer verletzte Biker musst mit dem Rettungshubschrauber in die Uniklinik nach Augsburg geflogen werden.

Am Montag fuhr ein 19-jähriger Mann gegen 17.15 Uhr mit seinem Auto von Miedering in Richtung Anwalting. Beim Überqueren der Staatsstraße 2035 übersah er einen von rechts kommenden und in Richtung Bergen fahrenden Motorradfahrer und stieß mit diesem zusammen.

Der Biker, ein 26-jähriger Mann aus dem westlichen Landkreis Augsburg, zog sich beim Aufprall gegen die rechte Fahrzeugseite schwere Verletzungen zu. Man musste ihn mit dem Rettungshubschrauber in die Uniklinik nach Augsburg fliegen. An beiden Fahrzeugen sei ein Sachschaden in Höhe von circa 15.000 Euro entstanden. (pm)

Kommentare

Anmelden um Kommentare zu schreiben

 


X