Region: Aichach|Friedberg

Schwerer Unfall bei Affing mit drei Verletzten

Die drei Verletzten wurden mit dem Rettungshubschrauber und zwei Krankenwägen in umliegende Krankenhäuser gebracht.

Drei Verletzte und 15.000 Euro Schaden sind die Bilanz eines Unfalls auf der AIC 25 bei Affing. Am Sonntagnachmittag kam dort ein Wagen von der Straße ab und überschlug sich im angrenzenden Acker mehrfach.

Ein 19-Jähriger war am Sonntag, gegen 16.15 Uhr, mit seinem Wagen auf der Kreisstraße AIC 25 von Bergen nach Derching unterwegs. Etwa auf halber Strecke zwischen Bergen und Miedering hat der Fahrer laut Polizei aufgrund nicht angepasster Geschwindigkeit in einer Linkskurve die Kontrolle über sein Fahrzeug verloren und kam dann nach rechts von der Fahrbahn ab. Im angrenzenden Acker überschlug sich der Wagen noch mehrfach und kam dann zum Liegen.

"Der 19-jährige Fahrer, sein ebenfalls 19-jähriger Beifahrer und ein 20-jähriger Mitfahrer zogen sich leichte Verletzungen zu und mussten mit dem Rettungshubschrauber und zwei Krankenwägen in die Krankenhäuser nach Augsburg, Friedberg und Aichach gebracht werden", berichtet die Polizei. An seinem Wagen entstand Sachschaden in Höhe von etwa 15.000 Euro. (pm)

Kommentare

Anmelden um Kommentare zu schreiben
 


X