Region: Aichach|Friedberg

Einstimmiges Votum für Simone Strohmayr

StaZ-Reporter Peter Hörmann aus Mering
Als StaZ-Reporter berichten Vereine, Organisationen und Privatpersonen. Jeder kann mitmachen.
Votum für Simone Strohmayr

Einstimmiges Votum für Simone Strohmayr

 

Der Vorstand der SPD Aichach-Friedberg spricht sich für Simone Strohmayr als SPD-Direktkandidatin im Stimmkreis 703 aus.

 

Im Herbst 2023 finden wieder Landtags- und Bezirkswahlen in Bayern statt. Die SPD-Landtagsabgeordnete für Aichach-Friedberg, Dr. Simone Strohmayr, hat sich bereit erklärt, wieder zu kandidieren und erhält dafür die volle Unterstützung des Kreisvorstands.

„Es gibt noch so viel zu tun in Bayern“, betonte Strohmayr bei einem Besuch einer Vorstandssitzung. Gemeinsam mit ihren Landtagskolleg:innen möchte sie sich weiter für soziale Gerechtigkeit, ein faires Bildungssystem und eine Umsetzung der Energie- und Verkehrswende stark machen. Der ländliche Raum spiele dabei eine zentrale Rolle. „Mobilität und Versorgung müssen sich stark verbessern, bezahlbarer Wohnraum ist nicht nur in Städten inzwischen ein rares Gut.“ Mit diesen und weiteren zentralen Themen will Strohmayr gemeinsam mit der Landkreis-SPD in den Wahlkampf ziehen.

Die endgültige Entscheidung bezüglich Strohmayrs Kandidatur fällt auf der Stimmkreiskonferenz Ende September. „Die Delegierten unserer Ortsvereine haben hier das Wort, und das ist richtig und wichtig so“, erklärte die Vorsitzende der Kreis-SPD Sandra Lederer. „Dennoch wollten wir als Vorstand ein Zeichen setzen, dass wir hinter unserer Abgeordneten stehen, die in den letzten Jahren einen sensationellen Job für Bayern und unsere Region gemacht hat.“ Daher sprach sich der Vorstand einstimmig dafür aus, die Kandidatur zu unterstützen und der Stimmkreiskonferenz Strohmayr als SPD-Direktkandidatin für den Landtag im Stimmkreis 703 zu empfehlen.

Mit dem Ende dieser Legislaturperiode feiert Strohmayr ihr 20-jähriges Jubiläum im Bayerischen Landtag. Die Bildungsexpertin ist zudem seit 2021 Parlamentarische Geschäftsführerin der SPD-Landtagsfraktion.

Mehr zum Thema

Kommentare

Anmelden um Kommentare zu schreiben
 


X