Region: Aichach|Friedberg

Aichach: Brand in Maistrocknungsanlage – Kriminalpolizei hat Ermittlungen übernommen

Die Höhe des entstandenen Sachschadens könne derzeit noch nicht beziffert werden.

Nach dem Brand einer Maistrocknungsanlage in Aichach haben Brandfahnder der Kripo Augsburg nun die Ermittlungen zur Klärung der Brandursache aufgenommen. Nach ersten Einschätzungen könne ein Fremdverschulden ausgeschlossen werden. Am wahrscheinlichsten sei ein technischer Defekt.

Nachdem am Dienstagabend, gegen 23.30 Uhr, Feuerwehr und Polizei zum Brand einer Maistrocknungsanlage in der Donauwörther Straße in Aichach gerufen wurden habe der Brandherd im Inneren des rund 18 Meter hohen Turmes nach etwa einer Stunde gelöscht werden können. Da jedoch das Risiko einer Staubverpuffung bestand, zogen sich die weiteren Sicherungsarbeiten der Feuerwehr über mehrere Stunden hin. Die Höhe des entstandenen Sachschadens sei derzeit laut Polizei noch nicht abschätzbar. (pm)

Kommentare

Anmelden um Kommentare zu schreiben
 


X