Region: Aichach|Friedberg

Hundeköder ausgelegt: Unbekannter präpariert Wurststücke mit Nägeln

Zwischen Untermauerbach und Obermauerbach hat ein bislang unbekannter Täter präparierte Hundeköder ausgelegt.

Ein Spaziergänger hat am Mittwochabend bei Aichach mehrere mit Nägeln versehene Köder gefunden. Die Polizei sucht nun nach Zeugen, die Hinweise auf die Identität des Täters geben können.

Ein Hundehalter ging gegen 22.30 Uhr mit seinem Vierbeiner an der Ortsverbindungsstraße zwischen Untermauerbach und Obermauerbach spazieren. Dabei fand der Hund im Grünstreifen neben dem Fahrradweg laut Polizei ein Wurststück auf, ohne dieses allerdings zu fressen. Bei genauerem Hinsehen entdeckte der Mann in den Grünstreifen beiderseits des Fahrradweges noch mehrere Wurststücke, in denen Eisennägel eingebracht waren.

Die Köder waren laut Polizei auf Höhe der Zufahrt zum Sportheim Obermauerbach offenbar von einem bislang unbekannten Täter ausgelegt worden. Die Polizeiinspektion Aichach bittet Zeugen, sich unter der Telefonnummer 08251/8989-0 zu melden. (pm)

Kommentare

Anmelden um Kommentare zu schreiben
 


X