Region: Aichach|Friedberg

Junge findet Panzerabwehrrakete beim Spielen

Einen gefährlichen Fund machte ein Kind beim Spielen an der Paar. An einer seichteren Stelle entdeckte der Junge einen metallischen Gegenstand, der sich als Panzerabwehrrakete herausstellte.

Der kleiner Junge fand am Donnerstagabend, gegen 19 Uhr, beim Spielen in einer seichten Stelle der Paar nahe des Flugplatzes einen metallischen Gegenstand.

Nach einer ersten Inaugenscheinnahme stellten die verständigten Beamten der Polizei Aichach fest, dass es sich vermutlich um Weltkriegsmunition handelt und informierten das Sprengkommando aus München.

Der Gegenstand wurde als Panzerabwehrrakete identifiziert und konnte anschließend gefahrlos entschärft werden. (pm)

Kommentare

Anmelden um Kommentare zu schreiben
 


X