Region: Aichach|Friedberg

Delta-Ausbruch nach Abifahrt: Halber Abiturjahrgang des Aichacher Gymnasiums in Quarantäne

Unter den Abschlussschülern des Aichacher Deutschherren-Gymnasiums hat sich Corona ausgebreitet.

Von den rund 40 Abiturienten des Aichacher Deutschherren-Gymnasiums, die vor Kurzem an einer Abschlussfahrt nach Korfu teilgenommen haben, wurden mittlerweile 23 Schüler positiv auf das Coronavirus getestet. Das teilte das Landratsamt Aichach-Friedberg am Montag mit. Ein Teil der Schüler zeige leichte, der andere Teil gar keine Symptome. Mittlerweile wurde aus dem Labor zudem bestätigt, dass es sich um die Deltavariante handle.

Wie berichtet, hat das Gesundheitsamt in Aichach die Infektionsentwicklung als diffus eingeschätzt, sprich, es konnte nicht mehr klar nachvollzogen werden, zu wem die beiden anfangs positiv getesteten Abiturienten engeren Kontakt hatten. Darum entschied das Amt, eine Kohortenisolation anzuordnen. In der Nacht auf Donnerstag kehrten die Schüler heim. Kurz darauf wurden sie von Mitarbeitern des Gesundheitsamtes darüber informiert, dass sie sich in häusliche Quarantäne begeben müssen.

37 Abiturienten mussten Abifeier in Quarantäne via Livestream verfolgen

An der Abiturfeier am Freitag in der Vierfachturnhalle konnte daher nur etwa die Hälfte des Jahrgangs teilnehmen. 37 Abiturienten mussten sie in Quarantäne via Livestream am Bildschirm verfolgen. Eine kleinen Trost gibt es für die Korfu-Ausflügler: Das Deutschherren-Gymnasium bietet den Schülern, die nicht in der Vierfachturnhalle dabei sein konnten, eine „Nachfeier“ an. Man habe Verständnis dafür, dass jede Abiturientin und jeder Abiturient das Zeugnis der Allgemeinen Hochschulreife in einem feierlichen Rahmen erhalten möchte, heißt es in einer Mitteilung der Schule.

Darum soll am Donnerstag, 29. Juli, um 10 Uhr in der Neuen Aula ein Nachtermin stattfinden. In einem kleinen feierlichen Rahmen werden dann die Zeugnisse der Allgemeinen Hochschulreife übergeben. Ob dies möglich sei, müsse aber noch abschließend mit dem Gesundheitsamt geklärt werden. (pm/red)

Kommentare

Anmelden um Kommentare zu schreiben

 


X