Region: Aichach|Friedberg

Inzidenz den fünften Tag in Folge unter 100 – Lockerungen für Aichach-Friedberg

Für Friedberg und den übrigen Landkreis Aichach-Friedberg stehen nun zahlreiche Lockerungen an.

Die Sieben-Tage-Inzidenz des Landkreises Aichach-Friedberg sinkt laut Robert-Koch-Institut am Freitag auf 66,1. Am Vortag lag der Inzidenzwert bei 71,3. Die Inzidenz befindet sich nun den fünften Tag in Folge unter 100. Von Sonntag an gelten daher weitere Lockerungen.

Die Sieben-Tage-Inzidenz lag zuletzt fünf Tage in Folge unter 100, deshalb entfällt ab Sonntag unter anderem die nächtliche Ausgangssperre. Es sind Zusammenkünfte des eigenen Haushalts mit einem weiteren Haushalt möglich, jedoch auf maximal fünf Personen beschränkt. Kinder unter 14 Jahren zählen nicht mit.

An allen Schulen findet Präsenzunterricht statt, soweit dabei der Mindestabstand von 1,5 Meter durchgehend und zuverlässig eingehalten werden kann, sonst gilt Wechselunterricht. Kindertagesstätten und ähnliche Betreuungseinrichtungen können öffnen, sofern die Betreuung in festen Gruppen erfolgt.

Der Einzelhandel darf für einzelne Kunden nach vorheriger Terminbuchung für einen festen Zeitraum öffnen. Ein Testergebnis ist dafür nicht mehr notwendig, betont das Landratsamt Aichach-Friedberg. Museen, Ausstellungen, Gedenkstätten und vergleichbare Kulturstätten sowie zoologische und botanische Gärten dürfen ebenfalls mit vorheriger Terminbuchung für Besucher öffnen. Kontaktfreier Sport ist möglich mit höchstens einem weiteren Hausstand, maximal fünf Personen. Unter freiem Himmel seien auch Gruppen von bis zu 20 Kindern unter 14 Jahren erlaubt, Außensportanlagen können dafür genutzt werden. Angebote der beruflichen Aus-, Fort- und Weiterbildung sowie der Erwachsenenbildung sind in Präsenzform zulässig, es gilt Mindestabstand beziehungsweise Maskenpflicht. Instrumental- und Gesangsunterricht darf als Einzelunterricht ebenfalls in Präsenzform stattfinden.

Bleibt die Sieben-Tage-Inzidenz stabil, also insgesamt sieben Tage in Folge unter 100, könnten ab Montag auch die Außengastronomie, Theater, Kinos, Konzert- und Opernhäuser öffnen, erklärt das Landratsamt. Besucher müssten hierfür jedoch ein negatives Corona-Test-Ergebnis vorlegen. Für diesen Schritt sei zudem noch die Einwilligung des Bayerischen Gesundheitsministeriums notwendig, die das Landratsamt für den Landkreis Aichach-Friedberg bereits beantragt habe. (pm)

Kommentare

Anmelden um Kommentare zu schreiben

 


X