Region: Aichach|Friedberg

Dr. Mehring: Bayerischer Naturschutzfonds fördert Projekt an der Paar mit 643.000 Euro

StaZ-Reporter Team Fabi aus Meitingen
Als StaZ-Reporter berichten Vereine, Organisationen und Privatpersonen. Jeder kann mitmachen.

Bayernweit werden 16 Förderprojekte mit einem Volumen von über 6,5 Mio. Euro auf den Weg gebracht

In der letzten Sitzung des Bayerischen Naturschutzfonds wurden bayernweit Projekte zum Schutz, zur Pflege und Entwicklung von Natur und Landschaft beschlossen. Über 6,5 Mio. Euro fließen damit in Projekte für Flora und Fauna. Dr. Fabian Mehring, Parlamentarischer Geschäftsführer der FREIE WÄHLER Landtagsfraktion, freut sich dabei über die Förderung für die Paar bei Unterbernbach im Landkreis Aichach-Friedberg. „Um eine für den Naturschutz knapp 7,5 Hektar wertvolle Fläche in der Aue der Paar zu erwerben, unterstütz der Bayerische Naturfonds das Projekt mit rund 634.000 Euro“, so der Landtagsabgeordnete. Zusätzlich kann auf sieben Kilometer Länge das Fischereirecht an der Paar erworben werden. „Damit leistet Bayern einen enormen Beitrag für den Erhalt und Schutz unserer bedeutenden Naturflächen und geht als gutes Beispiel voran“, erklärt Mehring weiter. Maßnahmenträger hierfür ist der Landesbund für Vogel- und Naturschutz in Bayern e.V. (LBV).

Kommentare

Anmelden um Kommentare zu schreiben
 


X