Region: Aichach|Friedberg

57-Jähriger in Aindling durch Chlorgas verletzt

Der Mann wurde durch das Einatmen des Gases leicht verletzt und wurde ins Krankenhaus gebracht.

Die Aindlinger Feuerwehr wurde am Dienstagabend zu einem Einsatz gerufen. Ein Pool-Besitzer hatte ausgetretenes Chlorgas eingeatmet und wurde dabei leicht verletzt.

Ein 57-jähriger Bewohner eines Hauses am Tannenweg musste laut Polizei am Dienstagabend, gegen 19 Uhr, ins Krankenhaus gebracht werden, weil er Chlorgas eingeatmet hatte und dadurch leicht verletzt wurde. Der Mann habe der Polizei zufolge in seinem Keller verschiedene Chemikalien für die Wasserpflege seines Pools zusammenmischen wollen, wodurch es offenbar zu einer Reaktion kam und Chlorgas entwich.

Die Feuerwehr aus Aindling konnte die Gefahr bannen und das Gebäude belüften. (pm)

Kommentare

Anmelden um Kommentare zu schreiben

 


X