Region: Aichach|Friedberg

Zweijährige wird von Auto überrollt und bleibt unverletzt

Von einer Zweijährigen berichtet nun die Polizei in ihrem Pressebericht. Das Mädchen war von einem Auto überrollt worden, dabei aber völlig unverletzt geblieben.

Großes Glück im Unglück hat am Montag ein zweijähriges Kind auf dem Parkplatz des St. Martin Kindergarten in Aindling gehabt. Das Mädchen wurde von einem Auto überrollt und blieb komplett unverletzt.

Eine vom Parkplatz losfahrende 41-jährige Frau hatte die Zweijährige vor ihrem Wagen übersehen, als sie in die Schulstraße einbiegen wollte. Nachdem die 41-Jährige das Kind mit der kompletten Fahrzeuglänge überrollt hatte, wurde sie von Zeugen angehalten.

Bedingt durch den erhöhten Bodenabstand und die mittige Lage unter dem Fahrzeug hatte die Zweijährige keinerlei Verletzungen erlitten.

Nach bisherigen Ermittlungen hatte die 41-Jährige zuvor ihr eigenes Kind vom Kindergarten abgeholt und in das Fahrzeug gesetzt, berichtet die Polizei. Bis sie eingestiegen war, war die Zweijährige aus Richtung Beifahrerseite kommend, direkt vor die Fahrzeugfront gelaufen und hatte sich dort hingekniet. Inwieweit die Zweijährige stehend oder knieend für die 41-Jährige sichtbar gewesen sein könnte, soll nun geklärt werden. (pm)

Kommentare

Anmelden um Kommentare zu schreiben

 


X