Region: Augsburger Land

Altenmünster hat nun einen Jugendrat

Charlotte Kraus aus Altenmünster leitet künftig als Erster Vorstand den Jugendrat.

Jugendliche und junge Erwachsene sollen aktiv an der Entwicklung der Gemeinde mitarbeiten.

Bereits im April 2020 beschloss der Gemeinderat von Altenmünster, dem bisherigen Jugendbeirat durch Erlass einer Satzung einen offiziellen Charakter zu geben. Der zukünftige Jugendrat solle sich aktiv um die Anliegen der Jugend kümmern und diese auch gegenüber dem Bürgermeister sowie dem Gemeinderat vertreten können. Die Gemeinde legt viel Wert auf einen regelmäßigen Austausch zwischen Jugendrat, Bürgermeister und Gemeinderat, weshalb die Mitglieder des Gremiums auch ein Vorspracherecht bei ihrem Bürgermeister und dem Gemeinderat haben. Die Jugendlichen und jungen Erwachsenen üben ihre Tätigkeit ehrenamtlich aus, erhalten jedoch von der Gemeinde ein jährliches Budget, welches für Aktionen, Veranstaltungen und Aktivitäten der Jugendarbeit verwendet werden kann.

Führungsteam gewählt

Im Januar dieses Jahres wurde der Jugendrat nun offiziell gewählt. 18 engagierte Kandidaten stellten sich für das maximal 20 Sitze umfassende Gremium zur Wahl. Aufgrund der Corona-Pandemie erfolgte die Wahl per Briefwahl. Alle Kandidaten wurden in den Jugendrat gewählt. In einem zweiten Schritt wählten die Mitglieder des Jugendrates ihr Führungsteam. Der Jugendrat wird zukünftig von Charlotte Kraus aus Altenmünster als Erster Vorstand geleitet. Unterstützt wird sie bei ihren Aufgaben von Stephan Trippel aus Eppishofen, der zum Zweiten Vorstand gewählt wurde. Daniela Emmert aus Altenmünster übernimmt das Amt der Schriftführerin, während sich Clemens Kraus aus Altenmünster als Kassenwart um die Finanzen kümmert.

Bürgermeister Florian Mair zieht ein sehr positives Fazit: „Wir haben nun einen Jugendrat mit äußerst engagierten Mitgliedern und einem tollen Führungsteam. So kann auch der geplante Jugend- und Mehrgenerationenplatz in Altenmünster weiter vorangebracht werden“. Bürgermeister Mair wünscht dem Jugendrat viel Erfolg und freut sich auf eine offene und konstruktive Zusammenarbeit. (pm)

Weitere Bilder

Kommentare

Anmelden um Kommentare zu schreiben
 


X