Region: Donauwörth|Nördlingen

Unbekannte brechen in Schule ein

In der Grund- und Mittelschule Asbach-Bäumenheim wurde am Wochenende eingebrochen.

Die Polizei sucht derzeit nach bislang Unbekannten, die sich am Wochenende Zutritt zum Gelände der Grund- und Mittelschule Asbach-Bäumenheim verschafft haben. Neben einem Diebstahlschaden von rund 50 Euro wurde ein Sachschaden von 500 Euro angerichtet.

Laut Polizei seien die Unbekannten im Bereich des überdachten Pausenhofes auf eine Tischtennisplatte gestiegen, wodurch diese beschädigt wurde. Außerdem brachen sie die Türe zu einem Lagerraum auf und öffneten einen darin aufgestellten Blechschrank gewaltsam. Aus dem Lagerraum wurden mehrere Kleinfahrzeuge, wie Kettcars, entnommen. Der Polizei zufolge seien die Täter damit auf dem Schulgelände umhergefahren. Zusätzlich nahmen sie einige Fußbälle mit. Letztendlich hätten die Täter noch versucht, die Türe einer Garage mit Gewalt zu öffnen, was ihnen jedoch nicht gelang. "Es entstand ein Sachschaden in Höhe von circa 500 Euro, während sich der Diebstahlschaden auf circa 50 Euro beläuft", heißt es im Bericht der Polizei. (pm)

Kommentare

Anmelden um Kommentare zu schreiben
 


X