Region: Augsburg Stadt

55-Jähriger verursacht Unfall wegen einer Wespe im Auto

(Symbolbild)

Ein Autofahrer hat am Sonntagnachmittag in Göggingen einen Unfall verursacht, weil eine Wespe in seinem Auto umhergeschwirrt ist.

Der 55-jährige Mann war nach Angaben der Polizei gegen 14.45 Uhr mit seinem Auto auf der Isegrimstraße in Göggingen unterwegs, als er eine Wespe in seinem Fahrzeug bemerkte. Abgelenkt durch das Insekt kam er zu weit nach rechts und prallte gegen einen am Fahrbahnrand geparktes Fahrzeug. Sowohl der 55-jährige Fahrer als auch seine 82-jährige Beifahrerin erlitten dabei leichte Verletzungen und wurden vom Rettungsdienst in ein Krankenhaus gebracht. Den entstandenen Sachschaden schätzt die Polizei auf mehrere Tausend Euro. (pm)

Kommentare

Anmelden um Kommentare zu schreiben
 


X