Region: Augsburg Stadt

Erfolgreiche Allkampf Prüfung zum Jahresende

Die glücklichen Allkampf Prüflinge nach getaner Arbeit!

Am 10.12. fand im DJK Sportzentrum erneut eine Gürtelprüfung im Allkampf Jitsu statt. Die Allkampf Abteilung der DJK Göggingen ist trotz der immer strenger werdenden Corona-Auflagen weiterhin fleißig und lässt sich nicht vom Trainingsbetrieb abhalten. So kamen zuletzt wöchentlich neue Interessenten ins Probetraining. Gerade bei den Kindern ist im Anfängertraining gerade richtig was geboten, auch Eltern können im familienfreundlichen Verein DJK Göggingen zusammen mit ihren Kindern Allkampf trainieren.

So war es nicht verwunderlich, dass am Freitag größtenteils Weiß- und Weißgelbgurte zur Prüfung auf den nächsten Gürtelgrad anstanden. Mit Erwin Buchner-Scherr aus Dornstadt (7. DAN Allkampf / 7. DAN Taekwondo 2. DAN Kyusho Jitsu) hatte man einen sehr erfahrenen Kampfsportler als Prüfer des Deutschen Allkampf Bundes nach Göggingen eingeladen. Buchner-Scherr gestaltete die Prüfung als eine Art Lehrgang, in der er zusammen mit den Prüflingen trainierte und so auch gekonnt die erste Nervosität nahm. Die Prüfungsinhalte wurden dann immer wieder während des Lehrgangs abgeprüft. Bei den Anfängern standen vor allem die Grundtechniken (Fußstellungen, erste Blöcke, Kicks und Handtechniken) im Vordergrund. „Denn eine gute Grundtechnik ist wie das Fundament für ein Haus, auf der man später aufbauen kann“, so erklärte der Prüfer. Zudem zeigten die Kinder, Jugendlichen und Erwachsenen ihr Können bei der Selbstverteidigung gegen festgelegte Angriffe, aber auch bei freien Angriffen. Das Pratzentraining sowie die Fallschule waren ebenfalls Bestandteile der Prüfung.

Immer wieder lockerte Buchner-Scherr die Prüfungsatmosphäre durch kleine Zwischenübungen und Erklärungen auch für die Eltern auf. Bevor es dann zur Urkundenübergabe kam, gab es noch eine Vorführung der DJK Trainer. Denn auch das Trainerteam aus Göggingen ist selber aktiv und bildet sich ständig weiter. Schließlich konnten alle 18 Prüflinge ihre Urkunden aufgrund ihrer überzeugenden Leistungen und ihres Einsatzes voller Stolz in Empfang nehmen:

Prüfung auf den 10 Grad (Weiß-Gelb): Neala Paul, Jona Faßnacht, William Wagner, Mathias Förster, Elisa W., Dominik Frank

Prüfung auf den 9. Grad (Gelb): Leon Freund, Mathis Fischer, Julia Kreuzer, Jonna Lüdke, Samuel und Paula Seidl, Ulrich W.

Prüfung auf den 7. Grad (Orange-Grün): Antoine Rabourdin

Herzlichen Glückwunsch und weiter so!

Es wird nur kurz ausgeruht: Am Montag findet bereits wieder das nächste Training statt.

Mehr Infos zur Sportart Allkampf und zur Abteilung in Göggingen unter www.allkampf-augsburg.de

 

 

Weitere Bilder

Kommentare

Anmelden um Kommentare zu schreiben
 


X