Region: Augsburg Stadt

Neuer Allkampf Schwarzgurt in Göggingen

Als StaZ-Reporter berichten Vereine, Organisationen und Privatpersonen. Jeder kann mitmachen.
V.l.n.r.: Trainer Daniel Fischer (5. DAN), Daniel Kostadinov (1. Grad), Maximilian Hosmann (1. DAN), Alexander Hosmann (1. Grad), Präsident des Deutschen Allkampf Bundes Heinrich Magosch (10. DAN)

Am 12.11. fand in Memmingen eine Braun- und Schwarzgurtprüfung des Deutschen Allkampf Bundes statt. Am Vormittag führte Präsident Heinrich Magosch (10. DAN Allkampf 9. DAN Taekwondo) einen mehrstündigen Allkampf Lehrgang durch, bei dem schwerpunktmäßig die Wahrnehmung des eigenen Körpers sowie die Achtsamkeit im Fokus standen. Diese wichtigen Aspekte des Allkampf- Trainings wurden in den verschiedenen Kombinationen, Formen und Selbstverteidigungstechniken vertieft. Um 14:30 Uhr begann dann schließlich für rund 20 Sportler/innen aus verschiedenen Schulen und Vereinen die Prüfung zum nächsten Gürtel- bzw. DAN Grad. Hierfür werden im Allkampf System anders als in anderen Kampfsportarten die kompletten Wiederholungstechniken der bisher erreichten Graduierungen abgeprüft, was natürlich auch körperliche sowie geistige Fitness bei den Sportler/innen voraussetzt. Denn erst nach der Wiederholung mussten die Allkämpfer ihre Prüfungstechniken in der Selbstverteidigung, die flexible Abwehr gegen zwei Angreifer, die Präsentation der Prüfungsform sowie abschließend den Bruchtest vortragen. Dieser wird im System des Deutschen Allkampf Bundes in Kombination mit einer Selbstverteidigungstechnik dynamisch ausgeführt.

Nach großartigen Leistungen und vollem Einsatz konnten alle Prüflinge ihr Ziel erreichen. Auch die DJK Göggingen aus Augsburg stellte drei Sportler bei dieser besonderen Allkampf Prüfung. So konnten Alexander Hosmann und Daniel Kostadinov den 1. Grad (zweiter Braungurt und somit eine Stufe vor dem Schwarzgurt) erkämpfen.

Voller Stolz konnte zudem Maximilian Hosmann nach einer souveränen Leistung seine Urkunde zum 1. DAN und damit zum Schwarzgurt entgegennehmen. Sofort ging es in die Umkleidekabine, um den neuen Anzug mit schwarzem Revers sowie den neu erkämpften Gürtel anzulegen. Maximilian ist erst seit Kurzem 16 Jahre alt und trainiert seit 2013 in der Allkampf Abteilung der DJK Göggingen. Seine Trainer sind auf diese Leistung sehr stolz, zudem Maximilian in den nächsten Jahren als Nachwuchstrainer aufgebaut werden soll.

Ausgeruht wird sich in Göggingen allerdings nicht. Denn bereits am 19.11.22 geht es mit einer ordentlichen Mannschaft zur Landesmeisterschaft und den Deutschen Meisterschaften der DAN Träger nach Dillingen.

Mehr zur Sportart und zur Abteilung in Göggingen unter:

www.deutscher-allkampf-bund.de

@allkampfdjkgoeggingen | Links VIP

Kommentare

Anmelden um Kommentare zu schreiben
 


X