Region: Augsburg Stadt

Einbrecher in Haunstetten ertappt und wieder freigelassen

Die Polizei hat am Sonntagmorgen einen Einbrecher auf frischer Tat ertappt. Der Mann musste die erbeuteten Schmuckstücke wieder abgeben und durfte dann nach Hause gehen.

Ein Anwohner alarmierte am Sonntag gegen 8 Uhr die Polizei, weil ein Unbekannter in das zum Lüften geöffnete Schlafzimmerfenster seines Nachbarn in der Angerstraße in Haunstetten einstieg. Die eintreffenden Einsatzkräfte konnten den Mann noch am Tatort festnehmen. Seine bis dahin zusammengetragene Beute, mehrere Schmuckstücke und Uhren, wurden ihm an Ort und Stelle wieder abgenommen. "Der 48-jährige Augsburger wurde nach Abschluss aller polizeilichen Maßnahmen wieder entlassen, da keine Haftgründe vorlagen", teilt die Polizei in ihrem Bericht mit. Seitens der Kriminalpolizei Augsburg wird nun geprüft, ob er noch für weitere einschlägige Delikte in Frage kommt. (pm)

Kommentare

Anmelden um Kommentare zu schreiben

 


X