Region: Augsburg Stadt

Unbekannter schlägt 78-Jährigen in Hochzoll

Die Polizei sucht Augenzeugen, die den unbegründeten Angriff auf einen Senioren in Hochzoll beobachtet haben.

Ein 78-jähriger Mann befand sich am Dienstag, gegen 23 Uhr, auf dem Nachhauseweg. In der Neuschwansteinstraße bemerkte er eine männliche Person, wie diese auf ein dort geparktes Auto einschlug. Als der Täter den 78-Jährigen bemerkte, bedrohte er diesen und attackierte ihn grundlos. Der Senior ging durch die Schläge zu Boden und zog sich Verletzungen am Knie und Handgelenk zu.

Der männliche Täter wird im Polizeibericht als etwa 185 cm groß, schlank und auf etwa 25 Jahre beschrieben.

Personen, welche zum geschilderten Sachverhalt Beobachtungen gemacht haben, werden gebeten sich mit der Polizeiinspektion Augsburg Ost unter der Telefonnummer 0821/323-2310 in Verbindung zu setzen. (pm)

Kommentare

Anmelden um Kommentare zu schreiben

 


X