Region: Augsburg Stadt

Konflikt am Ammersee - Bayerischer Kanu-Verband vermittelt unter Stand-Up-Paddlern

Als StaZ-Reporter berichten Vereine, Organisationen und Privatpersonen. Jeder kann mitmachen.
SUP - Symbolfoto

Konflikt am Ammersee - Bayerischer Kanu-Verband vermittelt unter Stand-Up-Paddlern

Stand-Up-Paddling ist in - auch am Ammersee. See-Anwohner allerdings sind von dem Trendsport nicht so begeistert. Sie beklagen sich über Lärmbelästigung durch die Pumpen, mit denen die Paddel-Boards mit Luft gefüllt werden.
Lärmschutz

Der Bayerische Rundfunk hat eine Konfliktsituation aufgegriffen und BKV-Ressortleiter Wolfgang Kennel zum Kommentieren eingeladen. Eine sehenswerte Sendung, denn Kennel erklärt, wie Konfliktsituationen deseskaliert werden können und Stand-Up-Paddling naturverträglich ausgeübt werden kann.

Zur Mediathek des Bayerischen Rundfunks: https://www.br.de/mediathek/video/konflikt-am-ammersee-die-stand-up-paddler-und-ihre-lauten-pumpen-av:6310ca0efef07c0009ae7749

Kommentare

Anmelden um Kommentare zu schreiben
 


X