Region: Augsburg Stadt

Sportakrobatik Augsburg- Wettkampf im digitalen Zeitalter

Wir freuen uns schon auf normale Zeiten, wo alle Sportler wieder in die Halle dürfen. Der funkelnagelneue vollgeferderte Wettkampfboden inkl. zwei Superweichbodenmatten warten dann auf alle unsere Sportler.

Momentan sind unsere Bundes- und LandeskaderathletInnen im Einsatz und trainieren ganz fleißig unter Anleitung ihrer TrainerInnen. Eine Formation durfte auch wieder an einem Wettkampf teilnehmen.

Corina Wittmann hat den Wettkampf beobachtet und folgende Kurzbericht verfasst.

Zum Saison-Auftakt haben Jana Semenchenko (TSV Friedberg) und Lilly Maresch (Sportakrobatikverein Augsburg Hochzoll) gestern erfolgreich am Virtual Acro Cup teilgenommen.

Für ihre Balanceübung erhielten sie von den Kampfrichtern eine 8,9 in der Artistik, eine 18,8 in der Technik und zusammen mit der Schwierigkeitsnote kamen sie auf eine Gesamtwertung von 28,2. Das bedeutete im Ranking der Damenpaar in der Altersklasse AG1 den 1.Platz vor den Paaren aus Dresden und Friedberg.

Herzlichen Glückwunsch an Jana/Lilly und Gratulation auch an alle anderen Teilnehmer, die in Zeiten der Pandemie trotz erschwerter Bedingungen alle ihr Bestes geben und sich nicht unterkriegen lassen.

Schön, euch alle zumindest auf dem Bildschirm wieder mal gesehen zu haben!
Herzlichen Dank an "L3M Events" für diese virtuelle Möglichkeit, wieder bei einem Wettkampf dabei sein zu dürfen!

Weitere Bilder

Kommentare

Anmelden um Kommentare zu schreiben
 


X