Region: Augsburg Stadt

Treffpunkt Iglu: Jugendliche verstoßen gegen Infektionsschutz

Ein Iglu im Wittelsbacher Park diente mehreren Personen als Treffpunkt.

Einen eher ungewöhnlichen Ort haben sich Jugendliche am Donnerstagabend im Wittelsbacher Park als Treffpunkt ausgesucht und damit gegen die derzeit geltenden Maßnahmen zum Infektionsschutz verstoßen.

Einer Polizeistreife ist am Donnerstag, gegen 20.30 Uhr, im Wittelsbacher Park ein selbstgebautes Iglu aufgefallen. Als sich die Beamten näherten, ergriffen der Polizei zufolge sofort mehrere Personen die Flucht und verschwanden in verschiedene Richtungen. Lediglich einen 22-Jährigen hätten die Beamten nach kurzer Flucht noch einholen können.

Der junge Mann erhalte nun eine Ordnungswidrigkeitenanzeige nach dem Infektionsschutzgesetz. "Die arktische Unterkunft diente offensichtlich als gemeinschaftlicher Treffpunkt", hieß es dazu im Bericht der Polizei (pm)

Kommentare

Anmelden um Kommentare zu schreiben

 


X