Region: Augsburg Stadt

Feuerwehreinsatz in Kriegshaber: Haustiere schalten Elektroherd ein

Glück im Unglück hatte eine Frau aus Kriegshaber am Dienstag. Bei dem Schmorbrand sei kein bedeutender Schaden entstanden.

Feuerwehr und Polizei mussten am Dienstagnachmittag zu einem Einsatz in Kriegshaber ausrücken. Auslöser hierfür waren die Haustiere der Wohnungsbesitzerin, die den Elektroherd in der Küche eingeschaltet hatten.

Zu einem Feuerwehreinsatz mit glücklicherweise glimpflichem Ausgang kam es der Polizei zufolge am Dienstag, gegen 13.25 Uhr, im Lorenz-Stötter-Weg. Feuerwehr und Polizei wurden dort zu einer verrauchten Wohnung gerufen. In der Wohnung konnten die Einsatzkräfte Plastikgegenstände auf dem Küchenherd feststellen, die wegen der Hitze angefangen hatten zu schmoren. Laut Angaben der Beamten sei jedoch kein bedeutender Sachschaden entstanden.

Auslöser für den Einsatz waren wohl die Haustiere der Wohnungsbesitzerin, die den Elektroherd über das Touchpad angeschaltet hatten. (pm)

Kommentare

Anmelden um Kommentare zu schreiben

 


X