Region: Augsburg Stadt

Neue Kinderspielecke im Frauenprojekt Women4Women

Während Mama beraten wird, können die Kinder hier entspannt spielen

Endlich ist es so weit!

Dank steigender Impfquoten und der 3 G-Regel konnte im Frauenprojekt Women4Women in den Beruflichen Fortbildungszentren der Bayerischen Wirtschaft (bfz) Augsburg nun endlich eine schöne, lange geplante Kinderspielecke eröffnet werden.

Ganz entspannt können jetzt Mütter mit kleinen Kindern das Beratungs- und Coaching-Angebot wahrnehmen, während sich ihre Kinder in der Spielecke beschäftigen.
Das Beratungsgespräch ist der erste Schritt zu verschiedenen Möglichkeiten, die Women4Women allen Frauen der Region anbietet. Neben Coachings und Workshops gibt es vor Ort fünf verschiedene Offices, in welchen die Teilnehmerinnen im Team mit den Mitarbeiter*innen der bfz arbeiten: Das Digitalisierungs-Office, das Beratungs-Office, das Jobvermittlungs-Office, das Betreuungs-Office und das Qualifizierungs-Office. Durch die Arbeit in Voll- oder Teilzeit wird ihnen der (Wieder-)Einstieg ins Berufsleben erleichtert und sie werden direkt durch die Mitarbeiter*innen bei ihrer Arbeit betreut.

 

Women4Women ist ein staatlich gefördertes Qualifizierungsprojekt für Frauen mit dem Schwerpunkt der beruflichen Orientierung und Digitalisierung.
Women4Women will Frauen ermutigen, ihren Platz auf dem Arbeitsmarkt zu finden, ihre beruflichen Wünsche umzusetzen und ihren eigenen Weg zu gehen.
Women4Women ist ein Projekt für alle Frauen der Region und verfolgt das Ziel „Digitalisiert in die Zukunft!“. Es wird vom Arbeitsmarktfonds Bayern gefördert und ist daher für die Interessentinnen komplett kostenlos.

 

Interessierte Frauen können sich direkt bei den Women4Women-Projektmitarbeiterinnen informieren unter:

E-Mail: w4w@bfz.de

Ansprechpartnerinnen: Azamina Kalabic, Kathrin Springinklee

Telefon: 0821-40802 -427/ -168

Internet: https://www.bfz.de/kurs/eca-91684/women4women

 

Das Bildungswerk der Bayerischen Wirtschaft e. V. (bbw) ist das Dach für 25 Bildungs- und Beratungsunternehmen sowie Sozial- und Personaldienstleister mit deutschlandweit rund 6.300 Mitarbeitern. Die Beruflichen Fortbildungszentren der Bayerischen Wirtschaft (bfz) gGmbH sind mit über 2.400 Beschäftigten größte Gesellschaft der bbw-Gruppe.

Kommentare

Anmelden um Kommentare zu schreiben

 


X