Region: Augsburger Land

Corona-Inzidenz weiter über 100: Landkreis Augsburg zieht ab Donnerstag die Notbremse

Im Landkreis Augsburg liegt die Corona-Inzidenz zum dritten Tag in Folge über 100. (Symbolbild)

Im Landkreis Augsburg liegt die Corona-Inzidenz zum dritten Tag in Folge über dem Schwellenwert von 100. Damit muss nun nach der Stadt auch das Augsburger Land seine Corona-Maßnahmen wieder verschärfen.

Das Robert-Koch-Institut vermeldete am Dienstag eine Sieben-Tage-Inzidenz von 109,3. Damit ist die Inzidenz im Vergleich zum Vortag (111) zwar ganz leicht gesunken, liegt aber weiterhin über der 100er-Grenze.

Die Infektionsschutzmaßnahmenverordnung sieht unter anderem das Verbot von Click and Meet, eine nächtliche Ausgangssperre von 22 bis 5 Uhr sowie eine Beschränkung der privaten Kontakte auf den eigenen Hausstand und eine weitere Person vor. (lat)

Kommentare

Anmelden um Kommentare zu schreiben

 


X