Region: Augsburger Land

Inzidenz sinkt leicht – 50 Neuinfektionen und drei Todesfälle im Landkreis Augsburg

Die Sieben-Tage-Inzidenz sinkt im Landkreis am Donnerstag erneut leicht.

50 Corona-Neuinfektionen und eine Sieben-Tage-Inzidenz von 81,6 Neuinfektionen pro 100.000 Einwohner sind im Landkreis Augsburg am Donnerstag gemeldet worden.

Das Landratsamt Augsburg bestätigt am Donnerstag für den Landkreis eine Sieben-Tage-Inzidenz von 81,6 laut Zahlen des Gesundheitsamts und eine Inzidenz von 78,9 Neuinfektionen pro 100.000 Einwohner gemäß der Statistik des Robert-Koch-Instituts.

Außerdem wurden im Vergleich zum Mittwoch auch 50 Neuinfektionen registriert. Insgesamt wurden seit Pandemiebeginn 7139 Personen positiv auf SARS-CoV-2 getestet. Auch drei weitere Todesfälle mussten verzeichnet werden, damit sind im Landkreis 125 Personen an oder mit dem Coronavirus verstorben. Aktuell befinden sich noch 303 Personen nach einem positiven Corona-Test in Quarantäne. (pm)

Kommentare

Anmelden um Kommentare zu schreiben

 


X