Region: Augsburger Land

Landkreis Augsburg hebt Maskenpflicht und Alkoholverbot im Freien auf

Von Donnerstag an gibt es im Landkreis Augsburg vorerst keine Maskenpflicht im Freien mehr.

Maskenpflicht und Alkoholverbot auf öffentlichen Plätzen im Landkreis Augsburg wird es erst einmal nicht mehr geben. Das hat das Landratsamt am Mittwoch verkündet.

"Die Bekanntmachung des Landratsamtes Augsburg vom 22. Februar 2021 betreffend die Festlegung der Maskenpflicht gemäß § 24 Abs. 1 Nr. 1 der 11. Bayerischen Infektionsschutzmaßnahmenverordnung (11. BayIfSMV) wird aufgehoben, da die Rechtsgrundlage außer Kraft ist", teilte das Landratsamt mit. Und auch die Allgemeinverfügung zum Alkoholkonsumverbot hob der Landkreis am Mittwoch auf.

Möglich wurde dies nun durch die neue Fassung der bayerischen Infektionsschutzverordnung, die auf die jüngste Ministerpräsidentenkonferenz folgte. Weil sich die alte Anordnung von Alkoholverbot und Maskenpflicht nicht auf diese nun geltende Fassung beruft, sondern auf die vorherige, können die Anordnungen aufgehoben werden. (pm)

Kommentare

Anmelden um Kommentare zu schreiben

 


X