Region: Augsburger Land

Ferientraining für die Trainer und Fortgeschrittenen des Allkampf-Jitsu & Taekwondo aus Untermeitingen

LeserReporter Alexander Schu

Ferien 2020 bedeutet für die Abteilung Allkampf-Jitsu & Taekwondo, dass sich die Trainer und Fortgeschrittene höherwertigeren Techniken widmen, Trainingspläne erneuern und moderne Selbstverteidigungs-Konzepte einfließen lassen. Der große Vorteil im Allkampf-Jitsu liegt darin, dass wir, trotz eines festen Basis-Fundamentes, in der Lage sind Anpassungen vorzunehmen.

Möglich machen dies unsere Trainer, die regelmäßig auf Wettkämpfen und Seminaren unterwegs sind.

Offensichtlich hat das auch Einfluss auf unsere Schüler, die sich sehr früh im Fitness- und Kampf-Bereich weiterbilden. Gestützt wird dies durch Schulungen der DAU (Deutsche Allkampf Union), BLSV und BSA.

Zurzeit trainieren die Trainer den sog. Allkampf-Fight und verschiedene Selbstverteidigungstechniken, die im normalen Training nicht immer durchführbar sind. Um ein Kampfsystem, egal welcher Art, wirklich zu „meistern“, ist ein ständiges Training nötig, so dass gelernte Techniken zu Automatismen werden. Ein japanischer Meister sagte, dass die wirkliche Beherrschung eines Kampfsystems nichts für die breite Masse ist. Viele trainieren hart und viel und selbst unter diesen Personen gibt es zum Teil große Unterschiede. Wie in jeder Sportart.

Es ist also ein ständiger Trainings- und Weiterbildungsprozess. Diejenigen, die nicht regelmäßig trainieren finden sich immer wieder in einer „Schleife“, aus der sie nicht herauskommen, weil sie immer wieder neu anfangen. Das hindert natürlich diejenigen in der Gruppe, die weiterkommen möchten. Und dies ist einer der Gründe weshalb wir Trainer die Ferienzeiten für uns und Fortgeschrittene zusäztlich nutzen und auch innerhalb des normalen Trainingsbetriebes ein Augenmerk auf Schüler legen, die mehr wollen.

Bei der ganzen Ernsthaftigkeit darf der Spaß allerdings nicht zu kurz kommen. Und den haben wir im Allkampf-Jitsu & Taekwondo beim SVU. Wir freuen uns darauf das Training nach den Ferien mit allen Schülern wieder aufnehmen zu können und uns zusammen auf die Prüfung am 17. Oktober vorzubereiten.

Weitere Bilder

Kommentare

Anmelden um Kommentare zu schreiben

 


X