Region: Augsburg Stadt

800 Liter Diesel von Baustellen-Fahrzeugen in Lechhausen gestohlen

Unbekannte Personen haben wohl 800 Liter Diesel aus zwei Arbeitsmaschinen abgezapft.

Aus zwei Radbaggern auf einer Baustelle in der Wernhüterstraße in Lechhausen ist in der Nacht von Dienstag auf Mittwoch Diesel gestohlen worden. Rund 800 Liter wurden laut Polizei abgezapft, es entstand ein Schaden von mindestens 1000 Euro.

Der Polizei zufolge muss der Diesel in der Nacht von Dienstag auf Mittwoch zwischen 22 und 6.30 Uhr gestohlen worden sein. Ob es sich um eine oder mehrere tatverdächtigte Personen handelt, ist nicht bekannt. Die Radbagger standen offenbar an einer Baustelle in einem Neubaugebiet in Lechhausen. Von beiden zapften der oder die unbekannten Täter 400 Liter Diesel ab.

Dabei wurden der Polizei zufolge die Tankschlösser beschädigt. Durch den gestohlenen Diesel und die beschädigten Schlösser entstand Schätzungen zufolge ein Schaden von rund 1000 Euro. Des Weiteren wurde eine Baggerschaufel mitgenommen, der Diebstahlschaden konnte für diese noch nicht beziffert werden. Zeugenhinweise können an die Telefonnummer 0821/3 23 23 10 gerichtet werden. (pm)

Kommentare

Anmelden um Kommentare zu schreiben
 


X