Region: Augsburg Stadt

Autofahrerin spuckt Postbotin in Lechhausen ins Gesicht

(Symbolbild)

Die Augsburger Polizei sucht aktuell nach einer rund 30-jährigen Autofahrerin, die am Donnerstag im Stadtteil Lechhausen einer Postbotin ins Gesicht gespuckt hat.

Die 43-jährige Postbotin hatte ihr Fahrrad während einer Zustellung in der Lützowstraße kurzzeitig auf der Fahrbahn abgestellt. Die Autofahrerin forderte die Zustellerin daraufhin auf, den Weg frei zu machen, was für die Postbotin aufgrund parkender Fahrzeuge allerdings nicht möglich war. Die Autofahrerin habe daraufhin zurückgesetzt sei an der Postbotin vorbei gefahren und habe ihr dabei ins Gesicht gespuckt. Sie fuhr daraufhin in die Neuburger Straße weiter.

Nun sucht die Polizei nach der Fahrerin. Die Zeugin beschrieb diese als etwa 30 Jahre alt mit welligen schulterlangen Haaren. Sie habe Deutsch mit einem osteuropäischen Akzent gesprochen und einen schwarzen Audi mit Augsburger Kennzeichen gefahren. Zeugen werden gebeten, sich bei der Polizeiinspektion Augsburg Ost unter der Telefonnummer 0821/323-2310 zu melden. (pm)

Kommentare

Anmelden um Kommentare zu schreiben

 


X