Region: Augsburg Stadt

Neues aus dem Herrenbach und Hochzoll

Profilbild von
Freier Mitarbeiter Hans Blöchl aus Augsburg-Lechhausen

In Kürze 11.1.

Fahrrad. „Fit für Fahrrad“ heißt es wieder am Samstag 11. Januar von 10 – 12 Uhr im Wohnzimmer des Schwabencenters. Hasib und Johannes unterstützen
dabei, die Problemchen am eigenen Fahrrad selbst zu reparieren und wieder
ein verkehrssicheres Vehikel zu haben. Das Fahrrad einfach ins Schwabencenter
mitbringen, gegebenenfalls auch passende Ersatzteile besorgen. Beratung. Am Montag 13. Januar gibt es von 10 – 11.30 Uhr ein Gesprächsangebot der Suchtfachambulanz zu Fragen von Abhängigkeit und Sucht im Wohnzimmer im Schwabencenter. Anmeldung nicht erforderlich. Frühstück. Zum interkulturellen Frühstückstreff lädt die INA (Interkulturelles Netz Altenhilfe) am Mittwoch 15. Januar von 9 - 12 Uhr in den Mehrgenerationentreff Herrenbach in der Herrenbachstraße 5. Eintritt frei. Werkstatt. Die „ELEKTROFLÜSTERER“ kommen wieder ins Wohnzimmer ins Schwabencenter. Kaputte Elektrogeräte nicht gleich wegschmeißen
– vielleicht kann man sie vor dem Müll noch retten. Albert und Patrick beraten wieder am Mittwoch 15. Januar von 18:30 – 20 Uhr. Theater. Am Mittwoch 15. Januar von 19 -21:30 Uhr kann man im MGT Herrenbach
Improvisationstheater üben. Es wird eine offene Übungsgruppe für "Improspieler" mit Vorkenntnissen angeboten. Anmeldung erbeten unter: carolin.klaus[at]web[dot]de.

Neues aus dem Holzerbau Neuschwansteinstraße 23.

Matinee. Am Sonntag 12. Januar um 11 Uhr gibt es die nächste Sonntags- Matinee mit Musik aus aller Welt. Der Chor „Nikantas“ wird am Klavier begleitet von Kirill Kvetniy, Chorleitung Christina Bontemps. Eintritt frei. Modellbahn. Freunde von Modelleisenbahnen treffen sich am Montag 13. Januar um 19 Uhr. Die Augsburg-Hochzoller-Eisenbahnfreunde laden herzlich ein, interessierte Gäste sind herzlich willkommen. Singkreis. Am Donnerstag 16. Januar von 18.30 bis 19.30 Uhr singt man gemeinsam bekannte Volkslieder. Anleitung und musikalische Begleitung: Angelika Jekic (Musikpädagogin). Jede/r, der Lust am Singen mitbringt, ist herzlich willkommen!

Neujahrstreffen. Die Sudetendeutsche Landsmannschaft lädt am Freitag 17. Januar zum Neujahrstreffen ein. Um 17 Uhr referiert Dietmar Heller zum Thema „Ahnen- und Familienforschung im Sudetenland- wie finde ich meine Vorfahren?“ Für das leibliche Wohl ist gesorgt. Ausstellung. Herbert Kretschmer zeigt „Ounasjoki-River-Blues“ oder „nordwärts“ - Malerei, Drucke, Fotoarbeiten von und zu seinen Reisen nach Finnland und ins Baltikum. Die Ausstellung ist noch bis 2. Februar 2020 zu sehen.

Kommentare

Anmelden um Kommentare zu schreiben
 


X