Region: Augsburg Stadt

Einbrecher in Oberhausen festgenommen

Auf frischer Tat wurde ein Einbrecher am Mittwochmorgen in Oberhausen erwischt.

Weil ein Zeuge einen Einbrecher in Oberhausen auf frischer Tat beobachtete, konnte die Polizei den 34-Jährigen Verdächtigen direkt festnehmen. Nun hat die Kriminalpolizei die weiteren Ermittlungen übernommen.

Wie ein 34-jähriger Mann über ein Fenster in eine Gaststätte in der Donauwörther Straße in Oberhausen einstieg, konnte ein Zeuge am Mittwochmorgen, gegen 8.45 Uhr beobachten. Die daraufhin verständigten Einsatzkräfte umstellten sofort die Gaststätte, worauf der Täter noch versucht haben soll, zu Fuß zu flüchten. Die Polizeibeamten konnten ihn jedoch nach kurzer Verfolgung stellen und festnehmen.

Es stellte sich der Polizei zufolge heraus, dass der 34-Jährige zuvor erfolglos versuchte, auch in eine nah gelegene Wohnung einzusteigen. Zudem lag gegen den Mann ein Haftbefehl wegen zurückliegender Eigentumsdelikte vor. Er wurde letztlich in den Arrest des Polizeipräsidiums gebracht. Die Kriminalpolizei Augsburg hat nun weiteren Ermittlungen aufgenommen. "Im Laufe des Donnerstags wird der Festgenommene beim Ermittlungsrichter des Amtsgerichtes Augsburg zur Klärung der Haftfrage vorgeführt", heißt es weiter im Polizeibericht. (pm)

Kommentare

Anmelden um Kommentare zu schreiben

 


X