Region: Augsburg Stadt

Lastwagen steckt in Unterführung fest

Der Lastwagen steckte stadteinwärts in der höhenbegrenzten Unterführung fest.

In der Unterführung an der Hirblinger Straße ist am Donnerstagnachmittag ein LKW stecken geblieben.

Gegen 14:45 Uhr wurde die Berufsfeuerwehr Augsburg zu der Unfallstelle gerufen. Der  Lastwagen steckte stadteinwärts in der höhenbegrenzten Unterführung fest. Der LKW war nicht beladen. Personen wurden nicht verletzt.

Die Berufsfeuerwehr Augsburg sicherte den Planenaufbau der teilweise demontiert werden musste. Luft wurde aus den Reifen gelassen. Der LKW konnte vorsichtig aus der Unterführung geborgen werden.

Die Hirblinger Straße war auf Höhe der Unterführung beidseitig für circa 40 Minuten komplett gesperrt. "Laut Aussage der zuständigen Brückenverantwortlichen ist die Brücke beschädigt, aber vermutlich nicht in der Standsicherheit gefährdet", berichtet die Feuerwehr. (pm)

Weitere Bilder

Kommentare

Anmelden um Kommentare zu schreiben
 


X