Region: Augsburg Stadt

Radfahrer mit 2,6 Promille unterwegs

In Oberhausen fiel der Polizei ein Radfahrer durch seine sehr spezielle Fahrweise auf. Den Schlangenlinien in denen er sich laut Polizei fortbewegte, folgten eine Kontrolle sowie ein Alkoholtest. Dessen Ergebnis fiel dann auch deutlich aus.

In der Nacht auf Dienstag gegen 0.45 Uhr kam einer Polizeistreife in der Neuhäuserstraße ein Radfahrer Schlangenlinien fahrend entgegen. Bei einer anschließenden Kontrolle ergab ein Alkoholtest einen Wert von knapp 2,6 Promille, was eine Blutentnahme zur Folge hatte. Der Radfahrer wird nun, so die Polizei, wegen Trunkenheit im Verkehr angezeigt. (pm)

Kommentare

Anmelden um Kommentare zu schreiben

 


X