Region: Augsburg Stadt

"Weiße Nacht" im Stadtpark Gersthofen

Profilbild vonFreier Mitarbeiter Manfred Link aus Augsburg-Oberhausen

 
ZEBI veranstaltet am 31. August ab 19 Uhr eine Erstaufführung

Höre ich „Weiße Nacht“ dann denke ich an St. Petersburg, wo vom Mai bis August die Sonne kaum untergeht und die einstige Zarenstadt von Touristen überlaufen wird. Dabei treffen sich die einheimische Bevölkerung und Besucher aus aller Welt, um gemeinsam zu feiern, tanzen und genießen.
Nun geht die Sonne am 31. August in Gersthofen zwar schon um 20 Uhr unter, aber das hat die ehrenamtlichen Veranstalter des ZEBI (Zentrum für Bürgerengagement und Initiative) nicht davon abgehalten, zu einer weißen Nacht in den Stadtpark am Rathaus einzuladen. Es handelt sich um eine Erstaufführung, der nach gutem Gelingen weitere folgen können.
Bei freiem Eintritt sollen sich möglichst viele Bürgerinnen und Bürger aus Gersthofen (Gäste von auswärts sind ebenfalls willkommen) zusammenfinden und einen gemütlichen Abend bei Speis und Trank verbringen. Das ZEBI stellt Tische und Bänke auf und sorgt für die passende Dekoration – natürlich in Weiß. Die Gäste bringen ihre Essen, Getränke, Besteck sowie das Geschirr selbst mit und kleiden sich – natürlich in Weiß. Wenn das Wetter mitspielt, die zahlreich erscheinenden Besucherinnen und Besucher auch noch gutgelaunt kommen sowie Freude am Gedankenaustausch und gegenseitigem Kennenlernen haben, muss diese Erstaufführung gelingen.                                                                                                                           Manfred Link

Mehr zum Thema

Kommentare

Anmelden um Kommentare zu schreiben

 


X