Region: Augsburg Stadt

Betrunken durch die Nacht

Beamte der Polizeiinspektion Augsburg-Mitte wurden kurz nach Mitternacht auf einen Fahrradfahrer aufmerksam, der in der Remboldstraße ohne Licht unterwegs war. Außerdem missachtete der 21-jährige Fahrer an der Kreuzung zur Rote-Torwall-Straße das Rotlicht einer Ampel. Im Zuge der Verkehrskontrolle stellten die Beamten bei dem
„Radler“ Alkoholgeruch fest. Ein freiwilliger Atemalkoholtest ergab laut Angaben der Polizei einen Wert von knapp 1,8 Promille, weshalb bei dem 21-Jährigen eine Blutentnahme durchgeführt wurde. Er muss sich nun wegen Trunkenheit im Verkehr strafrechtlich verantworten. (pm)

Kommentare

Anmelden um Kommentare zu schreiben

 


X