Region: Augsburg Stadt

Coronavirus: Zahl der bestätigten Fälle in Augsburg auf 325 gestiegen

107 Augsburger leiden derzeit unter der neuartigen Infektionskrankheit.

Das Gesundheitsamt der Stadt Augsburg verzeichnet nach drei Tagen in Folge mit jeweils nur einer Neuinfektion am Donnerstagmorgen dreizehn weitere Cvoid-19-Fälle.

Insgesamt wurden somit 325 in Augsburg wohnhafte Personen positiv auf das Coronavirus getestet. 218 von 325 Personen sind laut Angaben des Gesundheitsamtes genesen und konnten aus der häuslichen Isolierung entlassen werden. Demnach leiden derzeit 107 Augsburger unter der Infektionskrankheit. Acht Patienten sind bislang verstorben. (pm)

Kommentare

Anmelden um Kommentare zu schreiben

 


X