Region: Augsburg Stadt

Frau am Königsplatz belästigt

Gegen den 20-Jährigen erging Haftbefehl wegen versuchten Raubes, versuchter Körperverletzung und sexueller Belästigung. (Symbolbild) Heiko Kverling, 123rf.com

Am Pfingstmontag gegen 5.30 Uhr sprach ein 20-Jähriger am Königsplatz mehrfach eine Gleichaltrige provozierend an. Wie die Polizei in ihrem Bericht mitteilt, habe der Gambier die Frau an den Haaren gezogen und ihr mit der Faust gegen die Brust geschlagen, als diese die Polizei rufen wollte.

Zuletzt, so die Polizei, habe der Täter versucht, der jungen Frau, die sich erfolgreich wehrte, das Handy wegzunehmen. Schließlich soll er ihr in sexuell motivierter Weise an den Po gegriffen haben.
Der 20-Jährige wurde noch am gleichen Tag der Ermittlungsrichterin vorgeführt, die einen Haftbefehl wegen versuchten Raubes, versuchter Körperverletzung und sexueller Belästigung erließ. (pm)

Kommentare

Anmelden um Kommentare zu schreiben

 


X