Region: Augsburg Stadt

Polizei nimmt Randalierer am Königsplatz fest

StaZ-Reporter Alexander Wiedemann
Als StaZ-Reporter berichten Vereine, Organisationen und Privatpersonen. Jeder kann mitmachen.
Am Dienstagmorgen gingen einige Mitteilungen über zwei randalierende Männer am Königsplatz am Polizeinotruf ein.

Zwei Männer, die vor einem Restaurant am Königsplatz am Dienstag gegen 00.30 Uhr randaliert und Stühle entwendet haben, hat die Polizei festgenommen.

Die beiden Randalierer wurden kurz darauf durch Polizeikräfte im Vorraum einer Bank in der Fuggerstraße angetroffen. Während sich ein 25-jähriger Mann gegenüber den Polizeibeamten ruhig und kooperativ zeigte, verhielt sich sein 24-jähriger Begleiter, der augenscheinlich unter dem Einfluss berauschender Mittel stand, immer aggressiver.

Da die Polizei befürchtete, dass der unter Drogeneinfluss stehende Mann weitere Sicherheitsstörungen begehen würde, musste er in Gewahrsam genommen werden. Hierbei leistete er massiven Widerstand. Bei der Durchsuchung des 24-Jährigen wurden noch weitere Betäubungsmittel bei ihm aufgefunden. (pm)

Kommentare

Anmelden um Kommentare zu schreiben
 


X