Region: Augsburg Stadt

Tiere suchen ein Zuhause

Shorty

Der kleine Kater Shorty wurde unter der Motorhaube eines Autos gefunden, nachdem er dort Schutz vor der Kälte gesucht hatte. Er ist weder gechipt noch anderweitig gekennzeichnet und hat aktuell noch viel Angst vor Menschen. Wenn man ihm sich ganz ruhig und geduldig nähert, lässt er sich aber bereits streicheln und findet das gar nicht mal so schlecht. Der etwa acht Wochen alte Shorty sucht ein neues Zuhause mit einem gleichalten Artgenossen, wahlweise als Wohnungskatze oder auch mit Freigang.

Kommentare

Anmelden um Kommentare zu schreiben

 


X