Region: Augsburg Stadt

Alfred Wallons Western erscheinen nun auch in englischer Sprache

von LeserReporter Alfred Wallon

Der Augsburger Schriftsteller Alfred Wallon ist besonders durch seine historischen Romane aus der amerikanischen Pionierzeit bekannt geworden. Ende dieses Jahres kann er auf 40 Jahre aktives Schreiben mit über 150 verschiedenen Romanen zurückblicken.

Im November 2019 startete Wallon beim BLITZ-Verlag seine historische Serie DIE FORTS AM BOZEMAN TRAIL, von der bis jetzt sechs Bände erschienen sind. Weitere zwei Bände folgen im April dieses Jahres ( sowohl eBook als auch Taschenbuch-Sammlerausgabe). Schon seit Erscheinen des ersten Bandes zeichnete sich ein reges Interesse der Leser an dieser Serie ab, und es gab positive Resonanz von den Lesern und Fans, mit denen Wallon auch teilweise in Kontakt steht.

Deshalb beschlossen der BLITZ-Verlag und Alfred Wallon, nun den nächsten Schritt in den englischsprachigen Markt zu gehen. "Es ist einfach eine logische Konsequenz", sagt Alfred Wallon. "In den USA, in der eigentlichen Heimat des klassischen historischen Westernromans gibt es weitaus mehr interessierte Leser, denn dieses Genre ist auch heute dort noch sehr beliebt. Zahlreiche Neuerscheinungen verschiedener größerer Verlage dokumentieren das. Der Markt ist um ein Vielfaches größer, und man muss auch hier einfach präsent sein."

Nachdem Anfang Dezember Wallons erste englischsprachige Western als eBook bei amazon und allen gängigen Portalen weltweit online gingen, gab es bereits erste positive Resonanzen. So erhielt z.B. der Roman THE HUNT FOR BUTCH CASSIDY (ein Roman über den berüchtigen Zugräuber Butch Cassidy) schon nach wenigen Tagen eine sehr gute Beurteilung in den USA. Auch Wallons zweiter Roman NO CHANCE FOR CHATO (ein Roman aus der Zeit der Apachenkriege), dürfte sicher auch seine Leser im englischsprachigen Raum finden.

Seit heute ist auch Band 1 von Alfred Wallons Serie DIE FORTS AM BOZEMAN TRAIL als eBook in englischer Sprache weltweit erhältlich. Für den englischsprachigen Markt wurde der Serientitel in THE BOZEMAN TRAIL WAR umgeändert. Band 1 heißt BLUECOAT PATROL. Weitere englische Veröffentlichungen sind in Planung, auch bei anderen Verlagen.

"Ich habe mich über Jahrzehnte mit dem Westerngenre beschäftigt", sagt Alfred Wallon. "In all den Jahren konnte ich gute Kontakte in den USA zu anderen Autoren aufbauen und bekam von diesen viele nützliche Tipps. Nun ist es an der Zeit, dass meine Romane auch in englischer Sprache erscheinen, denn etliche Leser haben schon danach gefragt, und nun können wir diese Nachfragen auch erfüllen."

Weitere Infos zu Alfred Wallons Romanen und dem BLITZ-Verlag gibt es hier:

http://www.blitz-verlag.de

 

Weitere Bilder

Kommentare

Anmelden um Kommentare zu schreiben

 


X