Region: Augsburg Stadt

13. Tage der seelischen Gesundheit bieten Programm für alle Sinne

LeserReporter Bezirk Schwaben

Vom Humor-Workshop bis hin zur Kunsttherapie – ein reichhaltiges Angebot für Selbstfürsorge und psychisches Wohlbefinden entdecken Interessierte bis 28. Oktober auf den Tagen der seelischen Gesundheit in Kempten und im Oberallgäu. Finanzieller Unterstützer der Veranstaltung ist unter anderem der Bezirk Schwaben.

Entspannung dank Klangschalenmassage, gemeinsames Musizieren und eine Kinderbuchlesung mit den Krimiautoren Klüpfel und Kobr sind einige der Highlights der 13. Tage der seelischen Gesundheit in Kempten und im Oberallgäu. Organisator der Eventreihe ist der Gemeindepsychiatrische Verbund (GPV) Kempten-Oberallgäu. „Digital und vor Ort erwartet Interessierte ein reichhaltiges Programm“, sagt Bezirkstagspräsident Martin Sailer. „Veranstaltungen zur seelischen Gesundheit sowie zur Psychiatrie und Suchthilfe der verschiedenen Netzwerkpartner bieten allen Bürgerinnen und Bürgern ein attraktives und niedrigschwelliges Angebot.“
Anlass der Reihe ist der „Tag der seelischen Gesundheit“ der Weltgesundheitsorganisation (WHO) am 10. Oktober. Die 13. Tage der seelischen Gesundheit finanzieren unter anderem der Bezirk Schwaben, der Landkreis Oberallgäu und die Stadt Kempten.
Programm und ggf. aktuelle Änderungen: http://www.bezirk-schwaben.de/gpv-ke-oa.

Das Programm im Überblick:

• Mittwoch, 13.10.2021 / 14:00, 15:00 und 16:00 Uhr,
Sigmund-Ullmann-Platz, Kempten
Seelische Gesundheit durch Arbeit!
Der Kinder Second & First Hand Laden KLOI HOI lädt ein zu einer magische Seifenblasen-Show - eine Veranstaltung für Kinder und ihre Familien, findet nur bei schöner Witterung statt.
Referentin: Maria Rinaldi, Seifenblasenkünstlerin

• Mittwoch, 13.10.2021 / 19:00 Uhr
Online: www.caritas-allgaeu.de

Ordnung im Außen – Ordnung im Innen
Wo ist denn schon wieder mein Schal, den ich heute anziehen will? Und wo ist mein Einkaufsbeutel Das Online-Webinar hilft, Ordnung im eigenen Leben dauerhaft zu halten.
Referentin: Alexandra Borner
Veranstalter: Caritasverband Kempten-Oberallgäu e.V.

• Donnerstag, 14.10.2021 / 17:00 – 20:00 Uhr
Kempten, Adenauerring 97, Amt für Ernährung, Landwirtschaft und Forsten
Kochen für den kleinen Haushalt – genussvoll, gesund und günstig
Das Leben im Ein- oder Zwei-Personen-Haushalt stellt oft besondere Anforderungen an das Koch- und Essverhalten. In dieser praktischen Veranstaltung erhalten Koch-Anfänger und Ungeübte Tipps und Tricks zu Resteverwertung, Vorratshaltung und ausgewogener Ernährung.
Referentin: Sabine Stenzel, Hauswirtschaftsmeisterin

• Freitag, 15.10.2021 / 15.00 Uhr und 17.00 U
Kempten, Memminger Str. 63, Kinderschutzbund
Kinderbuchlesung – Kinder stark machen!
Eine Reihe Autoren, darunter die berühmten Krimischriftsteller Klüpfel und Kobr lesen Geschichten, die Kinder stark fürs Leben machen!
Referenten/-innen: Volker Klüpfel, Michael Kobr sowie Daniela Stalter, Erzieherin und Mitarbeiterin der KoKi Kempten

• Dienstag, 19.10.2021 / 19:00 Uhr
Kempten, Robert-Weixler-Str. 46, BKH Kempten, Mehrzweckhalle
Traurige Tage nach der Geburt
Nicht jede Mutter erlebt nach der Geburt des Kindes ein tiefes Glücksgefühl, bei einem Fünftel der Frauen stellen sich langanhaltende Erschöpfung und Traurigkeit ein, die sogenannte Wochenbettdepression oder postpartale Depression. Die Veranstalter bieten Fachinformationen über Erkrankung und Behandlungsmöglichkeiten und stellen einen Erfahrungsbericht vor. Anschließend ist Raum für Diskussion und Fragen.
Referenten/-innen: Carlos Martinez, Facharzt für Psychiatrie und Psychotherapie und Beraterin Constanze Schmid von Schatten und Licht e. V.

• Mittwoch, 20.10.2021 / 14.00 – 17.00 Uhr
Kempten, Adenauerring 39, Margaretha-und Josephinen-Stift, Margarethasaal
Schatzsuche: Wege der Genesung finden
Ein einschneidendes Lebensereignis oder der Eintritt einer körperlichen oder psychischen Erkrankung: Umbrüche unterschiedlichster Art begleiten unser Leben. Zusammen mit einer selbsthilfeerfahrenen Ex-In Genesungsbegleiterin heben wir die Schätze aus diesen Erfahrungen für unser Leben und ergründen, wie wir sie für uns und unsere Selbsthilfegruppen nutzbar machen können.
Referentin: Dr. Karolina De Valerio, Ex-In Genesungsbegleiterin, München

• Montag, 21.10.2021 / 18:00 Uhr
Kempten, Adenauerring 39, Margaretha-und Josephinen-Stift, Margarethasaal
Keine Sorge – Vorsorge!
Wer regelt Ihre Angelegenheiten, wenn Sie es nicht mehr können?
Vollmacht, Patientenverfügung, Betreuungsverfügung – drei Instrumente, die helfen, damit in Ihrem Sinne entschieden wird. Die entsprechende Vorsorge sollten Sie in gesunden Tagen treffen. Wie Sie den Anfang machen können, informiert dieser Vortrag.
Referentin: Manuela Masal (Dipl. Soz.arb.), Lebenshilfe Betreuungsverein Kempten e.V.

• Freitag, 22.10.2021 / 14.00 – 17.00 Uhr
Kempten, Adenauerring 39, Margaretha- und Josephinen-Stift gGmbH, Margarethasaal
Rhythmusworkshop
Begegnung und Achtsamkeit durch Musik: Wir laden Sie herzlich ein, gemeinsam in der Gruppe zu trommeln, zu spüren, zu hören.
Referenten: Josef Strauß, Fabian Nold

• Samstag, 23.10.2021 / 15 bis 17:30 Uhr Kempten, Bodmanstr. 2, Vhs Kempten – Raum 003 (Erdgeschoss)
Kunsttherapie – Wir erden uns mit dem Material Ton
Die Volkshochschule und Kunstschule Kempten bietet einen Workshop zum Thema Kunsttherapie an. Die Teilnehmenden können hierbei mit dem Material Ton experimentieren und ihrer Phantasie freien Lauf lassen. Unter erfahrener Anleitung werden im Workshop kleine Kunstwerke modelliert, die auch glasiert und gebrannt werden können.
Referentin: Barbara Grieshammer, Ausbildung in Kunsttherapie / Keramikkünstlerin, Karolin Sick, Kunsttherapeutin B.A.

• Montag, 25.10.2021 / 19.00 Uhr Immenstadt, Rothenfelsstr. 20, Union Theater
Film - Den Boden unter den Füßen
Eine Unternehmensberaterin auf der Überholspur steckt im Abschluss eines wichtigen Auftrags, als sie einen Anruf erhält, dass ihre ältere Schwester, die unter paranoider Schizophrenie leidet, einen Selbstmordversuch unternommen hat. Von da an gerät ihr Leben außer Kontrolle.
Begleitet von Mitarbeitern des SPZ Immenstadt

• Dienstag, 26.10.2021 / 19 Uhr Bolsterlang, Hirtenstein 1, Fachklinik Hirtenstein, Turnhalle (Zugang nur direkt über die Wiese!)
Wenn Online-Sein zur Krankheit wird – Fakten und Hintergründe
Online-Sucht ist eine Erkrankung, die die Kriterien einer Suchterkrankung erfüllt. Es ist eine Sucht mit einfachstem Zugangsweg, oh-ne finanziellen Aufwand, ohne Altersbeschränkung. Das Jugendschutzgesetz und Freiwillige Selbstkontrolle greifen nicht. Wann beginnt Online-Sucht, wie bemerke ich sie bei mir, bei meinem Kind, bei meinem Angehörigen, was kann ich dagegen tun?!
Referentin: Dr. med. Ursula Fennen, MBA, Fachklinik Hirtenstein

• Mittwoch, 27.10.2021 / 18:30 Uhr Wertach, Schimmelreiterweg 7, BRK Haus Schimmelreiter
Entspannung und Wahrnehmungsübungen mit Klangschalen
Klangschalen besitzen eine ganz besondere Qualität. Ihre Klänge bewirken eine ganzheitliche Entspannungsreaktion.
Die integrierten Wahrnehmungsübungen trainieren unser Körperbewusstsein und helfen dabei, uns selbst wieder besser zu spüren.
Referentin: Annette Rieger

• Donnerstag, 28.10.2021 / 8.30 – 11.30 Uhr und 14.00 – 17.00 Uhr
Kempten, Adenauerring 39, Margaretha- und Josephinen-Stift gGmbH, Margarethasaal
„Die Wirkung von Humor – Aktivierung einer heiteren Gelassenheit“
Humorworkshop mit Andreas Weisser, Leiter der Ravensburger Clownschule
Dieser Workshop richtet sich an Menschen, die die Wirkungsweise von Humor und dessen mögliche Anwendungen im Umgang mit Menschen kennenlernen möchten, die psychisch belastet und/oder pflegebedürftig sind.
Referent: Andreas Weisser

Die Tage der seelischen Gesundheit werden, sofern möglich, begleitet durch Filme im Union Filmtheater Immenstadt. Zur anschließenden Diskussion stehen die Mitarbeitenden der Diakonie Kempten Allgäu – Sozialpsychiatrisches Zentrum Oberallgäu zur Verfügung. Das Programm ist zu finden unter: www.union-filmtheater.de oder www.diakonie-kempten.de.

Die Veranstalter behalten sich Änderungen vor, je nach Lage und Infektionsgeschehen. Infos zu aktuellen Änderungen der Veranstaltung unter: www.bezirk-schwaben.de/gpv-ke-oa.

Kommentare

Anmelden um Kommentare zu schreiben

 


X