Region: Augsburg Stadt

Der diesjährige Instawalk der Kültürtage Augsburg mit dem Motto "Leidenschaft"

Profilbild von
StaZ-Reporter Cristine Walter
Als StaZ-Reporter berichten Vereine, Organisationen und Privatpersonen. Jeder kann mitmachen.

Am vergangenen Sonntag traf sich eine bunte Menge Leute vor dem Kulturcafé Neruda in Augsburg um an dem jährlichen Instawalk teilzunehmen, der seit drei Jahren vom Kültürverein Augsburg im Rahmen der Kültürtage organisiert wird.

Dieses Mal führte die Charmante Amanda Grassi-Braun durch die Augsburger Gassen um Fronhof wo sie den Teilnehmern interessante und teilweise witzige Geschichten voller #Leidenschaft aus Augsburg's Vergangenheit erzählte.

Im Anschluss gab es noch ein kulinarisches Erlebnis im Kulturcafé Neruda: Türkische Köstlichkeiten, zubereitet wie immer von Fikret Yakaboylu, Gründer und treibende Kraft der Kültürtage Augsburg.

Dieser gelungene Abend war ein Vorgeschmack auf die Kültürtage, die dieses Jahr 10jähriges Jubiläum feiern und für November ein buntes Programm unter dem Motto "Leidenschaft" versprechen. 

Am 26. Oktober findet die Eröffnungsfeier im Kulturcafé Neruda statt.  

Die Bilder, die die Teilnehmer unter #leidenschaftaugsburg hochgeladen haben, finden Sie auf Instagram unter: https://www.instagram.com/explore/tags/leidenschaftaugsburg/?hl=de .

Fotos: Kültürtage Augsburg

Weitere Bilder

Kommentare

Anmelden um Kommentare zu schreiben
 


X