Region: Augsburg Stadt

Eislaterne

LeserReporter Martin Ludwig

Eine Eislaterne, wie man es aus Finnland kennt kann jetzt bei den kalten Nächten "gebaut" werden. In einen Eimer Wasser einfüllen und über Nacht draußen stehen lassen. Dann vorsichtig den Eimer kippen und das Restwasser entleeren. Kerze hinein und fertig. Viel Spaß

Kommentare

Anmelden um Kommentare zu schreiben

 


X