Region: Augsburg Stadt

Erste Hilfe-Kurse im Juli und Spezialkurs "Erste Hilfe am Kind"

LeserReporter Claudia Wohlhüter

Neben den allgemeinen Kompakt-Erste-Hilfe-Kursen bietet das BRK Augsburg-Stadt am Samstag, 3. Juli, auch wieder einen Spezialkurs "Erste Hilfe am Kind" an. 

Im Juli bietet das Bayerische Rote Kreuz, Kreisverband Augsburg-Stadt, wieder Erste-Hilfe-Kurse an, in denen man an nur einem Tag lernt, was im Notfall zu tun ist. Zudem gibt es einen Spezialkurs „Erste Hilfe am Kind“. In allen Kursen müssen die derzeit geltenden Sicherheits- und Hygienevor-schriften eingehalten werden. TeilnehmerInnen werden gebeten 2 FFP2-Masken mitzubringen. Anmeldung unter Tel. 0821-32900-600 oder per E-Mail an ausbildung@kvaugsburg-stadt.brk.de.

Kompakt-Erste-Hilfe-Kurse im Juli

Die Kurse, in denen praxisnah alle anerkannten Maßnahmen für Notfallsituationen vermittelt werden, gel-ten auch für Führerschein, Sportboot, Übungsleiter und betriebliche Ersthelfer. Die Gebühren betragen 50 Euro bzw. werden von den Unfallversicherungen übernommen.  

Kurse im BRK-Stadtteilzentrum Haunstetten, Johann-Strauß-Straße 11, jeweils 8.30 bis 17 Uhr:

Donnerstag, 1. Juli Donnerstag, 15. Juli Donnerstag, 22. Juli Mittwoch, 28. Juli

Kurse beim BRK-Kreisverband Augsburg-Stadt, Berliner Allee 50 a, jeweils 8.30 bis 17 Uhr:

Samstag, 10. Juli Samstag, 17. Juli

Kinder und Babys in Notfällen richtig helfen

Mamas und Papas, Omas und Opas, ErzieherInnen und alle, die mit Kindern zu tun haben, sollten wissen, wie man Kindern und Babys bei kleinen und großen Notfällen richtig hilft. Der Spezialkurs „Erste Hilfe am Kind“ vermittelt das dazu nötige Know-how. Er findet am Samstag, 3. Juli, von 8.30 bis 17 Uhr in der Berliner Allee 50a statt und kostet 50 Euro. 

Kommentare

Anmelden um Kommentare zu schreiben

 


X