Region: Augsburg Stadt

Infotag zur Einschulung 2022 in der Freien Waldorfschule Augsburg

Profilbild vonLeserReporter Angelika Lonnemann

Am Samstag, 13. November findet von 9 bis 16 Uhr der Infotag für Eltern von zukünftigen Erstklässlern sowie Quereinsteigern in die Unter- oder Mittelstufe statt. Neben allgemeinen Informationen können Eltern selbst Schulunterricht erleben.

Die Augsburger Waldorfschule bietet kindgerechtes Lernen, die Ausbildung von individuellen sozialen und kreativen Fähigkeiten, zwei Fremdsprachen ab Klasse eins und einen gemeinsamen Klassenverband während der gesamten Schulzeit. Grundsätzlich gibt es kein Sitzenbleiben und Leistungsförderung findet in den ersten sieben Schuljahren ohne Noten statt. An der Augsburger Waldorfschule werden die beiden staatliche Schulabschlüsse Realschulabschluss und Abitur angeboten. Die angebotene Ganztagsbetreuung ist flexibel buchbar. In der Schulküche wird täglich Biokost frisch gekocht. 

Das Programm des Infotages:

9.00 – 10.00 Uhr Einführung „Waldorfpädagogik in Augsburg“

Aufteilung der interessierten Eltern in drei Gruppen: künftige Erstklasseltern, Quereinsteiger Unterstufe und Quereinsteiger Mittelstufe

10.00 – 12.00 Uhr „Unterricht erleben“: Hauptunterricht in der Unterstufe, Französisch in Klasse 1 und in der Mittelstufe sowie Hauptunterricht in der Mittelstufe

12.00 – 13.00 Uhr Imbiss und Gespräche

13.00 – 14.00 Uhr Schulführung in Gruppen. Die interessierten Eltern besuchen Schüler, die in den Ateliers und im Garten an Projekten arbeiten

14.00 – 15.00 Uhr Eltern nehmen aktiv teil an künstlerischen Kursen Chor, Eurythmie, Formen- zeichnen, Plastizieren

15.00 – 16.00 Uhr Vortrag „Oberstufe, Abschlüsse und Prüfungen“ und Beantwortung von Fragen

Die Schule bittet um rechtzeitige Anmeldung im Schulbüro, Tel. 0821 – 270 96-0

Mehr Informationen unter www.waldorf-augsburg.de

Kommentare

Anmelden um Kommentare zu schreiben

 


X