Region: Augsburg Stadt

Die Jugend wieder!

LeserReporter Diakon Tobias Butze

Die Jugend lässt sich nicht aufhalten und plant weiter mutig und sich seiner hohen Verantwortung bewusst voraus. Anna (Name geändert) hat es satt sich nur online im immer gleichen Format zu sehen. Sie möchte wieder etwas mit anderen erleben. Gemeinsam mit gleichgesinnten jungen Menschen denken sie Jugendarbeit neu und kreieren krisensichere Angebote.
Diese Ideen brachten die jungen Leute bei der Jahresplanung ein und es entstand gemeinsam mit den hauptamtlichen JugendreferentInnen ein vielfältiges Programm, das im gemeindebezogenem Kontext auf verantwortungsvolle Gemeinschaft, auf Erfahrungen im Glauben und auf spannende Bildungsangebote setzt. Auch das Jugendhaus Lehmbau und die Offene Behindertenarbeit (OBA) bieten neue verschiedene Höhepunkte und inhaltliche Schwerpunkte an, die viele Kinder, Jugendlichen und jungen Menschen in Stadt und im Landkreis Augsburg sowie darüber hinaus ansprechen und unterstützen können. Darüberhinaus entstanden neue Angebote, die die alle drei Arbeitsbereiche des Jugendwerks miteinander verzahnen und die noch mehr jungen Menschen zu Gute kommen sollen. 
Das Jahresprogramm für 2021 ist auf der Homepage der Evangelischen Jugend Augsburg unter www.ej-augsburg.de zu finden. 

Wer ist das Evangelische Jugendwerk Augsburg?
Die gemeindebezogene Jugendarbeit, das Jugendhaus Lehmbau in Hochzoll und die Offene Behindertenarbeit bilden das Evangelische Jugendwerk unter dem Dach des Evangelisch Lutherischen Dekanats Augsburg ab. Das Werk veranstaltet übergemeindliche, inklusive und offene Jugendarbeit. Mehr Informationen unter: https://www.ej-augsburg.de/die-mitarbeiter-des-jugendwerks/ 

Kommentare

Anmelden um Kommentare zu schreiben

 


X