Region: Augsburg Stadt

Nikolaus im BRB-Streckennetz unterwegs

Als StaZ-Reporter berichten Vereine, Organisationen und Privatpersonen. Jeder kann mitmachen.

Es ist schon zur Tradition geworden, dass am Nikolaustag frühmorgens einige Stellvertreter des heiligen Mannes in den fünf BRB-Netzen unterwegs sind und Lebküchlein verteilen. Die morgendliche Überraschung freut die Fahrgäste und viele machen ein Handyfoto mit dem Nikolaus als Beweis für ihre Kinder, dass sie ihn schon getroffen haben.

Kommentare

Anmelden um Kommentare zu schreiben


X